Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Weinbergsweg nach Köhler

Vorschaubild

Wer den Weg nach Köhler auf halber Höhe durch die Weinberge zu Fuß zurücklegt, entdeckt eine
Art Freilichtgalerie aus modernen Bildstöcken. Dort findet sich neben dem „Kreuzschlepper“ von
Herbert Spielmann die Bronzefigur des „hl. Urban“ von Ludwig Boßle und Otto Sonnleitners
„Traubenmadonna mit Kind“ auch eine „Schutzmantelmadonna“ von Helmut Weber.
Köhler selbst ist ein verträumtes Dörfchen, das sich an den Escherndorfer Fürstenberg schmiegt.
Auch hier erwarten Sie gastfreundliche Winzer und Wirte, die Ihnen sicherlich die in Köhler oft
gestellte Frage beantworten: „Warum werden die Pfannkuchen dort nur auf einer Seite gebacken?“