Weinlagen

Der „Escherndorfer Lump“ gehört zu den bekanntesten Lagen der Welt, doch auch die anderen Weinlagen verwöhnen mit edlem Rebensaft. Ob Silvaner, Müller-Thurgau oder fränkischer Rotwein – die Mainschleife, die größte zusammenhängende Weinbauregion Frankens mit rund 1700 Hektar, steht dabei für tolle Weine, ideenreiche, kreative Winzer und eine Region zum Anfassen! Kommen Sie auf den weinfränkischen Geschmack!

Weinlage "Escherndorfer Lump"

 

Vor 230 Millionen Jahren entstand der Muschelkalk, der heute, stark verwittert, den Weinbergsboden des Escherndorfer Lumps bildet. Der Main modellierte aus dem harten Muschelkalk die heutige 25 ha umfassende Weinbergslage. Auffällig sind die steilen Hänge mit bis zu 70 Grad Steigung und die Form, die an einen Hohlspiegel erinnert. Daraus resultiert ein Mikroklima, das warme Sonnenstrahlen einfängt und gleichzeitig kalte Winde abhält. Dadurch wird der Lump zu einer Lage, die zu den fünf besten in ganz Franken gezählt werden kann. All die Faktoren, die seine Besonderheit ausmachen, lassen sich gemeinsam mit der Leidenschaft und Erfahrung des Winzers als Terroir in den großen Weinen des Escherndorfer Lumps erschmecken. Das harmonische Süße-Säure-Spiel macht Silvaner, Spätburgunder und Riesling vom Escherndorfer Lump einzigartig.

 

Weinlage "Escherndorfer Fürstenberg"

 

Die Weinlage des "Fürstenberg" umrahmen die Steillage "Lump". Die wechselnden Bodenformationen, oberer Muschelkalk, Lettenkeuper, Lösslehm, bilden die Grundlage für die Vielfalt der markanten Weine dieser Lage. Die Hangneigung im "Fürstenberg" beträgt 30 - 50%, die Lage richtet sich nach Süd und Südost aus. Die Anbaufläche des Escherndorfer Fürstenbergs beträgt 70 ha, in der die Weinsorten Silvaner, Scheurebe, Kerner und Bacchus, aber auch Rotweinsorten wie Spätburgunder und Domina zu finden sind.

Weinlage "Escherndorfer Berg"

 

Die Reben auf der Anhöhe über Escherndorf wachsen auf einer Fläche von 33 ha in tiefgründigen Böden, wie Lößlehm, Muschelkalk und Lettenkeuper und ermöglichen fruchtbetonte, unkomplizierte Weine vor allem aus den Sorten Müller-Thurgau und Bacchus.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.